RESTAURANT IN DER OSDORFER MÜHLE

SPEISEN, EVENTS, RÄUMLICHKEITEN

Willkommen im neuen Restaurant Don Quichotte in der Osdorfer Mühle. Entspannte Atmosphäre in historischem Ambiente.

Internationale Küche ist unsere Leidenschaft –  von Tapas bis Pizza.

Seit den 1990er Jahren ist das Don Quichotte die Adresse für regionale Küche und internationale Spezialitäten zu fairen Preisen. Das frisch renovierte Restaurant bietet entspannte, familiäre Atmosphäre im einzigartigen Ambiente der historischen Mühle in Hamburg-Osdorf.

Seit Ende 2021 können sich unsere Gäste auch im beheizten überdachten Wintergarten kulinarisch verwöhnen lassen – bei jedem Wetter. In der zweiten Etage finden regelmäßig Events wie z.B. Musikveranstaltungen, Kleinkunst und Lesungen statt, die seit vielen Jahren unsere Gäste begeistern. Last but not least können Sie alle Räumlichkeiten für Ihre privaten und geschäftlichen Feiern und Veranstaltungen für bis zu 250 Personen buchen. Sie feiern – für alles andere wird gesorgt.

Wir nehmen unsere Verantwortung zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter:innen ernst. Bei uns gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SPEISEN UND SPEZIALITÄTEN IN BESTER TRADITION – auch ausser Haus!

Internationale Spezialitäten und regionale Hausmannskost: Bratkartoffeln, Grünkohl aus der Region, Pizza oder Tapas – täglich aus frischen Zutaten zubereitet. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

EVENTS UND VERANSTALTUNGEN NACH IHREM GESCHMACK

Live-Musik, Bands, Solo-Künstler, Kleinkunst, Lesungen: Spaß haben, sich dabei von der Küche verwöhnen lassen, frisch Gezapftes geniessen und entspannt beim Sonntagsbrunch die Seele baumeln lassen.

RÄUMLICHKEITEN FÜR BIS ZU 250 PERSONEN

Flexible Räumlichkeiten für kleine und große Feierlichkeiten, – ganz gleich, ob mit 10, oder bis zu 250 Personen. Privat, geschäftlich, als Film-Location, für Shootings und alle anderen Gelegenheiten. Kostenfreies Parken auf großem Parkplatz direkt vor der Tür!

ÜBERDACHTE BEHEIZTE TERRASSE
FÜR 50 PERSONEN

GENUSS BEI JEDEM
WETTER!

Wir haben für Sie umgebaut. Auf unserer 80 m2 großen überdachten und beheizten Terrasse können Sie jetzt bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit gemütlich essen und trinken.

Nach den turbulenten letzten Jahren war es Zeit für eine „Auffrischungskur“; Heute verleihen die renovierten und geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten des Don Quichotte Restaurants der ehrwürdigen Mühle einen ganz besonderen, individuellen Charme und Charakter, der selten zu finden ist.

Vorspeisen

Tzatziki

€6,90
€6,90

mit 1/2 Fladenbrot

Schafskäse überbacken

€9,90
€9,90

mit Preiselbeeren und Salat

Camembert überbacken

€9,90
€9,90

mit Preiselbeeren und Salat.

Warmer Ziegenkäse

€14,90
€14,90

mit Feigen-Senf-Sauce, karamellisierten Walnüssen, Birne und Rucolasalat

Wöchentlich wechselnder Mittagstisch: Montag bis Freitag, 17.06. bis 21.06., durchgehend von 11.00 – 16.00 Uhr

Mittagstischspezialitäten des Hauses

1. Hackfleisch-Auflauf

€ 10,90
€10,90

mit Kartoffel und Zwiebeln in einer Sahnesauce

2. Pizza Diavolo

€ 11,90
€11,90

mit Salami, roten Zwiebeln und Jalapeños

3. Gorgonzola Pasta

€ 10,90
€10,90

Penne mit Spinat in einer Gorgonzolasahnesauce

4. Seelachs

€ 13,90
€13,90

mit Bratkartoffeln in einer Zitronensauce und Salatbeilage

Download Mittagskarte

Nachspeisen

Mousse au Chocolat

€7,90
€7,90

mit weißer und dunkler Schokolade

Hausgemachtes Tiramisu

€8,90
€8,90

Eisvariation

Kugel €2,90
Kugel €2,90

Vanille, Schoko und Erdbeere

Espresso

€2,90
€2,90

Cappuccino

€3,50
€3,50

Grüner Tee

€3,90
€3,90

Angebot des Hauses

Mittagsmenü täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr

Guten Appetit!

Genießen Sie außerdem unseren wöchentlich wechselnden Mittagstisch – jeden Tag frisch.

Zusätzlich Sonntagsbrunch

Starten Sie entspannt in den Sonntag: mit einem reichhaltigen kalten und warmen Buffet.

IN DER PRESSE

Die Bild-Zeitung titelte schon 2019:

„Alt-Paris in Hamburg-Osdorf“

„Die zwei Feinschmecker“ sind sich einig: „Die Atmosphäre ist entspannt und freundlich. Da könnte man schon mal länger hocken bleiben.“ Zitat, Bild-Zeitung vom 14. Juni 2019.